Ruth Venediger – Songwriterin aus Hamburch

18. Februar 2010 | Von | Kategorie: Andere Musiker

Ruth habe ich beim Singer-Slam im Molotow kennengelernt. Ich konnte lachen… nicht etwa weil sie komisch gewesen wäre…. wobei doch, sie WAR ja komisch, aber eben weil das Lied so komisch war, also komisch im Sinne von echt witzig und nicht etwa irgendwie komisch. Wenn eine Frau über „Frauenfreundschaften“ abzieht, hat man seinen Spaß (Als Mann sowieso). Bohlen hätte wahrscheinlcih gesagt „Das Gesamtpaket stimmt“ zumindest wenn er auf rote Trainingsanzüge und sprachlich gewandte und toll vorgetragene Texte stehen würde. Tut er aber gottseidank nicht und da er also Ruth nie in die Finger kriegen wird, kann man sie als Musikerin auch ernst nehmen, auch wenn sie nicht alles ernst meint was sie sagt… Was ich nun nicht weiß ist, wie ernst sie etwas meint, was sie NICHT sagt, aber das finden wir schon noch heraus oder?

http://www.ruthvenediger.de/

http://www.myspace.com/ruthvenediger

Ein Kommentar auf "Ruth Venediger – Songwriterin aus Hamburch"

  1. Ruth lernt man nicht kennen. Ruth lernt uns kennen. Sie sucht diejenigen auf, die ihr etwas zu sagen haben. Die anderen mögen bitte lieber da bleiben wo sie her kommen…
    Sie hat ein Lachen das ehrlich ist und ansteckend. Wenn man ihr etwas näher ins Auge blickt, sieht man, das da ein wacher Geist frohgemut und optimistisch, trotzig dem Schicksal ins Auge schaut.
    Warum sie meint das Alkohol ein schlimmer Verführer ist und Fabrikbesitzer zu schnell zu Strolchen werden: Höre sich ihre beiden Songs „Alkoholgeist“ und „Sein Papi hat eine Fabrik (Rationalisation)“ an!
    Zwei Hits demnächst auf dem Markt einschlagen wie gut placierte Erkenntnisbomben….

Schreibe einen Kommentar