Tribal Festival 2011 – Resumé

10. Februar 2011 | Von | Kategorie: Auftritte

Das vierte Mal!

Ich bin schon ein bisschen stolz drauf, wenn mir die Bemerkung gestattet ist. Ich organisiere dieses Festival jetzt seit vier Jahren und wirklich jedes Mal habe ich grandiose Bands zusammen bekommen!
Schön wars. Doch wirklich, ein richtig gelungener Abend. Ca. 250 Gäste waren da und haben zusammen mit den buntgemischten Bands für Stimmung gesorgt.

Anbei findet Ihr reichlich Videomaterial jeder einzelnen Band. Die Qualität ist zwar nicht sooooo dolle, aber der Sound ist ganz anständig.
Das Rendern der Filme dauert ein büschn. Ich werde die so nach und nach hier einstellen. Immer wieder mal Reinschauen lohnt sich also… Es erwarten Euch noch Punkrock, Ska, Deathmetal, ComedyRock und ein Singer/Songwriter namens Markus… 🙂

DIE TRIBAL COMBO

…hat sich wieder mal nur für diesen Auftrit formiert 🙂 René Steiner am Piano, Alin Lange am Micro und meine Wenigkeit am Cajon….
Fünf Bandproben und zumindest zwei Vollblutmusiker reichen dann für so einen Auftritt.

.

WIR NICHT

Die Deutschrock- bzw. Punkband von und mit Peter Schmidt.

.

GODS of HATE

Deathmetal at its best. Am Bass: Hauke Schulz

.

KLAUS SCHREMERS HAMPERER

Eine Band aus Bayern („Hassu Erecsion?“ . „Ne Quatsch habsch Nokia Alder!“) die man nicht nur gehört- sondern auch gesehen, geschmeckt und gefühlt haben muss. Nur in Verbindung von allen Sinnesorganen ist der menschliche Körper bereit zu glauben, was er da gerade wahrnimmt. Die spinnen mal total…. 🙂

VIDEOS FOLGEN NOCH !!!

.

MEINE WENIGKEIT

Ein paar Songs wollte cih mir nicht nehmen lassen zu spielen. Als erster des Abends, wars erwartungsgemäß noch nicht so voll, dafür aber gemütlich…

.

F.M.O

Ska Party Punk oder so…. Schwer definierbar, geht aber schwer in die Beine

VIDEOS FOLGEN NOCH !!!

Schreibe einen Kommentar